Hans-Ulrich Laux

Geb. 1957
Größe: 190 cm
Haar: braun
Augenfarbe: braun

Fremdsprachen: englisch, thai
Dialekte: plattdeutsch, bayerisch, berlinerisch
Sport: ehem. Zehnkämpfer
Wohnort: Berlin

 

 

 

VIEW PICTURES

VIEW VITA

Auszeichnung

2015
6 LOLA’s / Deutscher Filmpreis für „Victoria“ (Bester Filmmusik, Beste Kamera, Beste Regie, Beste weibl. & männl. HR, Bester Spielfilm)
„Victoria“ im Wettbewerb der 65. Berlinale – Silberner Bär für herausragende künstlerische Leistung / Kamera
Publikumspreis der Berliner Morgenpost
Preise der Gilde Deutscher Filmkunsttheater

2013
„Auf dem Weg“ – Reiff Medien Preis

Filmauswahl

2015
Kino: „Fikkefuchs“, R: Manni, R: Jan-Henrik Stahlberg, Poison Film

2014
Kurzfilm: „Heartcore“, R: Harvey, R: Romina Seiz, Rocc Film
Kino: „Treppe Aufwärts“, R: Batman, R: Mia Meyer, Onni Film
Kino: „Victoria“, R: Taxifahrer, R: Sebastian Schipper, Monkey Boy Productions
Mittellanger Film: „Im Kreis der Raben“, R: Handwerker, R: Daniel Carsenty, HFF-Potsdam

2013
Kurzfilm: „The Last Wish“, HR: Heinz, R: Leonida Matajis, MET Filmschool
TV: „Die letzten Millionen“, R: Hafenarbeiter, R: Udo Witte, UFA Fiction / ARD-Degeto
Kino: „Der Mann im Spagat“, R: 12er Knochen, R: Timo Jacobs, Regenfrei Produktion
TV: „Die Frauen der Wikinger“, R: Sklavenhändler, R: Yogi Parish, Gebrüder Beetz Filmproduktion / NDR – arte

2012
Musikvideo: „Till Grönemeyer – Addicted“, R: Paketzusteller, R: Manuel Graubner, MMC Berlin
TV: „About: Blank“, R: Taxifahrer, R: Janna Nandzik, Ulmen TV / arte
Kurzfilm: „Auf dem Weg”, HR: Manfred, R: Belinda Bäuerle, Hochschule Offenburg

2011
Kino: eMANNzipation, HR: Horst Ludwig, R: Philip Mueller-Dorn, PMDFilms
Kurzfilm: „Ganoven“, HR: Kante , R: Pia Hellenthal & Marina Klausner

2009
Kino: „Wohin geht ihr?“, HR: Pfarrer, R: Gunnar Heite
Kurzfilm: „BZAL Fliegen“, R: Wirt, R: Thomas M. Bausenwein, Pipeline Filmproduktion

2008
TV: „Dell und Richtenhofen“, R: Butler Adolf, R: div., ZDF

2007
TV: „R.I.S. Die Sprache der Toten“, R: Mafiaboss Miro Kadic, R: Michael Kreindl, SAT 1
TV: „Ein starker Abgang“, R: Schrank, R: Rainer Kaufmann, ZDF

2006
TV: „Olm unterwegs“, R: Vater, R: Gerald Grabowski, PRO 7
Kurzfilm: „Shivas Present“, R: Fabrikarbeiter, R: Lothar Herzog, DFFB
TV: „Allein unter Bauern“, R: Straßenbauarbeiter, R: Udo Witte, Askania Media, Phoenix / SAT 1
TV: „Feuersprung“, R: Taxifahrer, R: Rainer Matsutani, Wiedemann & Berg, PRO7
TV: „Dauerdienst“, R: Bauunternehmer Breul, R: Lars Kraume, Hoffmann & Voges, ZDF
Kino: „Sommer vorm Balkon“, R: Trucker, R: Andreas Dresen

2005
Kino: „Mogelpackung Mann“, R: Kellner, R: Udo Witte, Askania Media

2004
TV: „Chili TV“, R: Zirkusdirektor, R: Tommy Krappweis, Kika – Arte
TV: „Abschnitt 40“, R: Udo Witte, Typhoon networks, RTL

2003
Musikvideo: „Kim Styles“, R: Boxmanager, R: Frank Wilde, Department M

2002
TV: „Hotte im Paradies“, R: Hans, R: Dominik Graf, Arbor Film TV

Theaterauswahl

2011
„Die Hofmeister“, R: Rau, R: Peter Kastenmüller / Strassenperformance Reuterkiez / Gorki Theater Berlin
„Wer ist Dein Lehrer“, R: Rosenberg, R: Peter Kastenmüller / Strassenperformance Reuterkiez / Gorki Theater Berlin

2006
„Kinder der Sonne“, R: Jegor, Regie: Peter Kastenmüller, Maxim-Gorki-Theater, Berlin

VIEW SHOWREEL

Copyright © 2015 Underplay.